Springe zum Inhalt

Die Redaktion von elektrotechnik.de hat einen Beitrag über das weitreichende Engagement von AmpereSoft veröffentlicht, in dem an einem aktuellen Beispiel gezeigt wird, wie wichtig zuverlässige und standardisierte Produktdaten für die digitale Industrie sind.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir stellen wieder für Sie aus - vom 01.-05.04. auf der Hannover Messe 2019!

Gerne laden wir Sie ein, uns auf unserem Messestand „K22“ in Halle 6 (zum Thema: Industrie 4.0 in der Praxis – automatisierter Schaltanlagenbau) zu besuchen.

Unsere Messe-Highlights in diesem Jahr:

ToolSystem - Vorstellung unserer neuen Version 2018.1
Eine Vielzahl von Neuerungen ist auch in diesem Jahr wieder in die Entwicklung unserer Tools eingeflossen. Machen Sie sich bei einem persönlichen Gespräch mit uns ein Bild von den neuen Features.

ProPlan - praxisorientierte Detail-Engineering
Erfahren Sie mehr über den neuesten Stand der Entwicklung im CAE Werkzeug ProPlan.
Wir "routen" Sie automatisiert in die Zukunft.

Werfen Sie einen Blick auf unser Fluid und R&I-Fließschema und die aktualisierten Symboltabletts.

RoutingAssistant - das AutoRouting-System für Ihr CAE
Wir möchten Sie über das vollautomatische Verdrahtungsrouting, schrankübergreifend, unter Berücksichtigung von Türen und anderer Tiefenmaße durch die Ermittlung über die 3D-Koordinaten informieren.

MatClass - Komfortable Datenpflege  - einfache Verteilung
Wir zeigen Ihnen, wie AmpereSoft MatClass Sie bei der Pflege Ihrer Produkte mit eCl@ss ADVANCED unterstützt und die Verteilung Ihrer Produktdaten an Geschäftspartner deutlich vereinfacht. Sparen Sie Zeit bei der Pflege Ihrer Produkte mit der eCl@ss ADVANCED Klassifizierung.

Wolkenlos war gestern - Daten jederzeit verfügbar
Sie erhalten von uns eine spannende Vorschau auf die Weiterentwicklung, wie Daten in und aus der Cloud heraus genutzt werden können und welche Vorteile sich daraus für Sie ergeben.

eCl@ss ADVANCED – Die wirkungsvolle Nutzung von standardisierten Daten für die Industrie 4.0
Erleben Sie, wie Aufgaben im Engineering-Prozess durch die Nutzung von eCl@ss ADVANCED Daten softwaregestützt und automatisiert durchgeführt werden können.

AutomationML - Standardisierter Datenaustausch für Engineering Projekte
Wir sind neues Mitglied der AutomationML e.V. und möchten mit Ihnen auf unserem Messestand diskutieren, wie und warum wir den standardisierten Austausch von Engineering Projekten -  nicht für die Industrie 4.0 und BIM - gemeinsam mit starken Partnern intensiv vorantreiben.

Weitere Themen:

ServiceFlow - Innovationen für die BIM-Integrationsplanung
Wir möchten Sie über das ServiceFlow-Projekt informieren und Ihnen zeigen, wie ein lebenszyklusübergreifender Planungs- und Errichtungsprozess von Gebäudeautomationssystemen geschaffen wird und welche Innovationen miteinfließen. Das Ziel, der Kooperation zwischen der Forschungsgruppe "ServiceFlow" der Technischen Universität Dresden und uns, ist eine offene Dienstleistungsplattform entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Smart Buildings.

Sind Sie interessiert?
Dann registrieren Sie sich gleich für Ihr persönliches e-Ticket und besuchen Sie uns auf unserem Messestand.

Nach der Registrierung wird Ihnen das e-Ticket per E-Mail zugesendet. Das personalisierte ausgedruckte Fachbesucher-Ticket gilt als Dauerticket für alle Messetage.

Die Fachbesucher-Tickets beinhalten nicht den Fahrausweis zum Messegelände. Für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmitteln des Großraum-Verkehr-Hannover (GVH) sind separate Fahrkarten nötig.

Einen erfolgreichen Messebesuch wünscht Ihnen

Ihr AmpereSoft-Team

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir stellen für Sie aus - auf der Messe eltefa 2019!

Gerne laden wir Sie ein, uns auf unserem
Messestand in Halle 10, Stand 10B35
in dem Lösungspark und Fachforum "Schaltanlagenbau im Fokus" zu besuchen.

Am 21.03.2019 von 11:30 - 12:00 Uhr wird unser Kollege, Herr Thomas Tholen,
einen sehr interessanten Vortrag zu dem Thema:
Industrie 4.0 in der Praxis - automatisierter Schaltanlagenbau
in dem Fachforum (Halle 10) halten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Messe-Highlights in diesem Jahr:

ToolSystem - Vorstellung unserer neuen Version 2018.1

Eine Vielzahl von Neuerungen ist auch in diesem Jahr wieder in die Entwicklung unserer Tools eingeflossen. Machen Sie sich bei einem persönlichen Gespräch ein Bild von den neuen Features.

ProPlan
Erfahren Sie mehr über den aktuellen Stand der Entwicklung im CAE Werkzeug ProPlan.
Wir "routen" Sie automatisiert in die Zukunft.

Werfen Sie einen Blick auf unser Fluid und R&I-Fließschema und die aktualisierten Symboltabletts.

eCl@ss ADVANCEDDie wirkungsvolle Nutzung von standardisierten Daten für die Industrie 4.0
Erleben Sie, wie Aufgaben im Engineering-Prozess durch die Nutzung von eCl@ss ADVANCED
Daten softwaregestützt und automatisiert durchgeführt werden können.

AutomationML - Standardisierter Datenaustausch für Engineering Projekte
Wir sind neues Mitglied im AutomationML e.V. und möchten mit Ihnen auf unserem Messestand diskutieren, wie und warum wir den standardisierten Austausch von Engineering Projekten - nicht nur für Industrie 4.0 und BIM - gemeinsam mit starken Partnern intensiv vorantreiben.

MatClass - Komfortable Datenpflege  - einfache Verteilung
Wir zeigen Ihnen, wie AmpereSoft MatClass Sie bei der Pflege Ihrer Produkte mit eCl@ss ADVANCED unterstützt und die Verteilung Ihrer Produktdaten an Geschäftspartner deutlich vereinfacht. Sparen Sie Zeit bei der Pflege Ihrer Produkte mit der eCl@ss ADVANCED Klassifizierung.

Schaltschrank - Konfiguration - schnell und zuverlässig
Wir zeigen Ihnen auf unserem Messestand, wie Sie einen Schaltschrank in wenigen Minuten konfigurieren - um zuverlässig alle erforderlichen Dokumente und Stücklisten zu erhalten.

Sind Sie interessiert?
Dann fordern Sie gleich Ihren Gutscheincode an. Mit diesem Code übernehmen wir gerne die Kosten für Ihr persönliches Tagesticket zur eltefa 2019.
Die Vergabe der Gutscheincodes erfolgt nach Eingang so lange der Vorrat reicht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr AmpereSoft-Team

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir stellen für Sie aus - auf der Messe SPS IPC Drives 2018!
Gerne laden wir Sie ein, uns auf unserem
Messestand in Halle 6, Stand 6-116
zu besuchen.
   

Unsere Messe-Highlights in diesem Jahr:

Firmenjubiläum - 10 Jahre AmpereSoft
Kommen Sie zu uns, auf ein Überraschungs - AmpereSoft - Getränk und feiern Sie mit uns unser Firmenjubiläum.

ToolSystem - Vorstellung unserer neuen Version 2018.1
Eine Vielzahl von Neuerungen ist auch in diesem Jahr wieder in die Entwicklung unserer Tools eingeflossen. Machen Sie sich bei einem persönlichen Gespräch ein Bild von den neuen Features.

ProPlan
Erfahren Sie mehr über den aktuellen Stand der Entwicklung im CAE Werkzeug ProPlan.
Wir "routen" Sie automatisiert in die Zukunft.
Werfen Sie einen Blick auf unser Fluid und R&I-Fließschema und die aktualisierten Symboltabletts.

eCl@ss ADVANCED – Die wirkungsvolle Nutzung von standardisierten Daten für die Industrie 4.0
Erleben Sie, wie Aufgaben im Engineering-Prozess durch die Nutzung von eCl@ss ADVANCED
Daten softwaregestützt und automatisiert durchgeführt werden können.

AutomationML - Standardisierter Datenaustausch für Engineering Projekte
Wir sind neues Mitglied im AutomationML e.V. und möchten mit Ihnen auf unserem Messestand diskutieren, wie und warum wir den standardisierten Austausch von Engineering Projekten - nicht nur für Industrie 4.0 und BIM - gemeinsam mit starken Partnern intensiv vorantreiben.

MatClass - Komfortable Datenpflege - einfache Verteilung
Wir zeigen Ihnen, wie AmpereSoft MatClass Sie bei der Pflege Ihrer Produkte mit eCl@ss ADVANCED unterstützt und die Verteilung Ihrer Produktdaten an Geschäftspartner deutlich vereinfacht. Sparen Sie Zeit bei der Pflege Ihrer Produkte mit der eCl@ss ADVANCED Klassifizierung.

Schaltschrank - Konfiguration - schnell und zuverlässig
Wir zeigen Ihnen auf unserem Messestand, wie Sie einen Schaltschrank in wenigen Minuten konfigurieren - um zuverlässig alle erforderlichen Dokumente und Stücklisten zu erhalten.

Sind Sie interessiert?
Dann laden Sie sich gleich Ihren kostenfreien Eintrittsgutschein herunter.
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Online-Einlösung auf dem Eintrittsgutschein! Nach der Einlösung des Gutscheins wird Ihnen die Eintrittskarte per E-Mail zugesendet.

Einen erfolgreichen Messebesuch wünscht Ihnen

Ihr AmpereSoft-Team

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir stellen wieder für Sie aus - vom 23.-27.04. auf der Hannover Messe 2018!

Gerne laden wir Sie ein, uns auf unserem Messestand „J09“ in Halle 6 (zum Thema: Industrie 4.0 meets the Industrial Internet) zu besuchen.
Unsere Messe-Highlights in diesem Jahr:

ToolSystem
Eine Vielzahl von Neuerungen ist auch in diesem Jahr wieder in die Entwicklung unserer Tools eingeflossen. Machen Sie sich bei einem persönlichen Gespräch mit uns ein Bild von den neuen Features.

ProPlan - praxisorientierte Detail-Engineering
Erfahren Sie mehr über den neuesten Stand der Entwicklung im CAE Werkzeug ProPlan.
Wir "routen" Sie automatisiert in die Zukunft.

Werfen Sie einen Blick auf unser Fluid und R&I-Fließschema und die aktualisierten Symboltabletts.

RoutingAssistant - das AutoRouting-System für Ihr CAE
Wir möchten Sie über das vollautomatische Verdrahtungsrouting, schrankübergreifend, unter Berücksichtigung von Türen und anderer Tiefenmaße durch die Ermittlung über die 3D-Koordinaten informieren.

MatClass - Komfortable Datenpflege  - einfache Verteilung
Wir zeigen Ihnen, wie AmpereSoft MatClass Sie bei der Pflege Ihrer Produkte mit eCl@ss ADVANCED unterstützt und die Verteilung Ihrer Produktdaten an Geschäftspartner deutlich vereinfacht.

Wolkenlos war gestern - Daten jederzeit verfügbar
Sie erhalten von uns eine spannende Vorschau auf die Weiterentwicklung, wie Daten in und aus der Cloud heraus genutzt werden können und welche Vorteile sich daraus für Sie ergeben.

eCl@ss ADVANCED – Die wirkungsvolle Nutzung von standardisierten Daten für die Industrie 4.0
Erleben Sie, wie Aufgaben im Engineering-Prozess durch die Nutzung von eCl@ss ADVANCED Daten softwaregestützt und automatisiert durchgeführt werden können.

ServiceFlow - Innovationen für die Integrationsplanung
Wir möchten Sie über das ServiceFlow-Projekt informieren und Ihnen zeigen, wie ein lebenszyklusübergreifender Planungs- und Errichtungsprozess von Gebäudeautomationssystemen geschaffen wird und welche Innovationen miteinfließen. Das Ziel, der Kooperation zwischen der Forschungsgruppe "ServiceFlow" der Technischen Universität Dresden und uns, ist eine offene Dienstleistungsplattform entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Smart Buildings.

Weitere Themen:
TemperatureCalculator - verantwortungsvoll nach DIN EN 61439-1 berechnen
Mit dem CAE-unabhängigen und -herstellerübergreifenden AmpereSoft TemperatureCalculator erbringen Sie normkonforme Nachweise zur Erwärmung in der Schaltanlage nach DIN EN 61439-1.
Ein hoher Anteil der Erwärmung im Schaltschrank wird durch die Verdrahtung verursacht.
Auch diese Informationen werden in der Berechnung berücksichtigt.
Nur durch eine betriebsmittelbezogene und lastabhängige Berechnung mit nachweislichen Daten (Quelle) kann ein einwandfreier Nachweis der Erwärmung in der Schaltgeräte-kombination erbracht werden.

QuotationAssistant - effizient zum kompletten Angebot
Erstellen Sie effizient und flexibel umfangreiche Angebote – lernen Sie unseren QuotationAssistant auf der Messe kennen.

Sind Sie interessiert?
Dann registrieren Sie sich gleich für Ihr persönliches e-Ticket und besuchen Sie uns auf unserem Messestand.

Nach der Registrierung wird Ihnen das e-Ticket per E-Mail zugesendet. Das personalisierte ausgedruckte Fachbesucher-Ticket gilt als Dauerticket für alle Messetage.

Die Fachbesucher-Tickets beinhalten nicht den Fahrausweis zum Messegelände. Für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmitteln des Großraum-Verkehr-Hannover (GVH) sind separate Fahrkarten nötig.

Einen erfolgreichen Messebesuch wünscht Ihnen

Ihr AmpereSoft-Team

wir freuen uns Ihnen heute das Update für Ihre Engineering Tools von AmpereSoft auszuliefern.

Mit diesem Update liefern wir Ihnen neue Funktionen und Verbesserungen unserer Engineering Tools, die Ihren Engineering-Prozess erheblich optimieren werden.

Installation des AmpereSoft ToolSystem V2017.1
Die Installation der einzelnen AmpereSoft Tools wurde bereits mit der Version 2016.1 auf ein globales ToolSystem umgestellt.

Durch die Ausführung der Installation des ToolSystems werden alle Systemdateien der Tools MatClass, ProPlan, ToolDataManager, TemperatureCalculator und QuotationAssistant (neu) installiert.

Dadurch wird sichergestellt, dass es eine einheitliche Installationsumgebung gibt. Kommunikationsprobleme zwischen den verschiedenen Tools auf Grund unterschiedlicher Versionen werden vermieden.
Verschiedene Versionen des ToolSystems werden parallel installiert, wie auch diese Version.

Durch die Ausführung der Daten-Installation werden die Anwenderdaten für ProPlan (Symbole, Formulare, Rahmenblätter, etc.) installiert.
Aufgraund einer technischen Anpassung in unserem System, gehen Sie bei der Installation bitte wie folgt vor:

Deinstallieren Sie bitte unbedingt die bereits vorhandenen Anwenderdaten von Ihrem Computer

aus dem folgenden Verzeichnis:

Nun können Sie die neuen Anwenderdaten installieren. Nach der Installation ist noch ein weiterer Schritt notwendig um die Umstellung zu beenden.
Gehen Sie in ProPlan über den Reiter „System“ -> „Einstellungen System“ und öffnen Sie dort den folgenden Pfad:

Mit einem Doppelklick mit der Maus auf „Alternative Symboltablett-Pfade“ öffnet sich ein Fenster.

Markieren Sie hier alle Pfade (es sei denn Sie haben eigene Pfade hinterlegt, diese können Sie stehen lassen). Mit dem Button „Löschen“ werden nun die von Ihnen markierten Pfade gelöscht.
Als letzten Schritt gehen Sie bitte in die „Grundeinstellungen, System“ und schalten die „Setup-Prozedur beim nächsten Neustart durchführen“ an und starten ProPlan noch einmal neu.

Nun ist Ihre Installation abgeschlossen.

Bitte laden Sie sich das ToolSystem herunter. In der Installation des ToolSystems sind alle Softwarewerkzeuge von AmpereSoft enthalten.
Kennwort: eOD59dw53

Um mit ProPlan richtig arbeiten zu können, ist es erforderlich, dass Sie auch die ToolSystem-Anwenderdaten installieren. Diese enthalten z.B. die Symbolbibliotheken für ProPlan.

Inhalt des Updates
Detaillierte Informationen zu den neuen Funktionen und Verbesserungen unseres ToolSystems finden Sie wie gewohnt im Startmenü des ToolSystems unter dem bekannten Icon.

Lizenzierung
Bitte beachten Sie, dass für die Freischaltung der Version 2017.1 die Beantragung einer neuen Lizenz für die verwendeten Tools erforderlich ist.

ProPlan Update-Schulungen

Um die neuen Funktionen von AmpereSoft ProPlan V2017.1 schnell und effektiv einsetzen zu können, bieten wir Ihnen Update-Schulungen an. Hier werden Ihnen die Neuerungen vorgestellt und die Anwendungen anhand praxisnaher Beispiele geübt. Die Termine sowie das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Internetseite.

Lieferung Update-DVD AmpereSoft ToolSystem 2017.1

Bei der Produktion der Update-DVD sind Verzögerungen aufgetreten.
Sobald die DVD bei uns eingetroffen ist, schicken wir unserem Ansprechpartner in Ihrer Firma diese zu.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer +49 228 608847-47 gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr AmpereSoft - Team

Haftungsaussschluss
Der Download von Dateien und deren Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr.  Eine Haftung für Schäden oder Beeinträchtigungen ist ausgeschlossen. Ein Anspruch auf Schadenersatz bei Folgeschäden jeglicher Art ist ausgeschlossen.

NEU mit dem AmpereSoft QuotationAssistant - 
Das Tool für die Erstellung Ihrer Projekt-Angebote

Das ToolSystem 2016.2 ist veröffentlicht. Es enthält neue Funktionen und Verbesserungen unserer Engineering Tools ProPlan & MatClass sowie unsere Neuentwicklung, den AmpereSoft QuotationAssistant!

Die Installation des ToolSystem 2016.2 erfolgt parallel zu Ihren bisherigen ToolSystem Versionen und enthält alle Softwarewerkzeuge von AmpereSoft.
Das Setup erhalten Sie über unserer Internetseite.


Detaillierte Informationen zu den neuen Funktionen und Verbesserungen unseres ToolSystems finden Sie wie gewohnt im Startmenü des ToolSystems unter dem bekannten Icon.  

Zusätzlich zu den, in der Update-Info aufgeführten Neuerungen und Verbesserungen, wurde in  ProPlan noch folgende Korrektur vorgenommen:
- Mittels dem Tastenkürzel Shift+F3 gelangen Sie nun von jedem Bereich aus in die Fremdsprachendatenbank.

AmpereSoft QuotationAssistant
Mit dem QuotationAssistant erstellen Sie Angebote und Ausschreibungen - abgestimmt auf die Anforderungen der Elektrobranche.

Gerne präsentieren wir Ihnen den AmpereSoft QuotationAssistant in einem Webmeeting oder bei Ihnen vor Ort.

Sprechen Sie uns hierfür gerne an.
+ 49 228-608847-47
support@amperesoft.net


Seminare für den AmpereSoft QuotationAssistant

Für den optimalen Einstieg in die Angebotserstellung mit dem QuotationAssistant bieten wir Ihnen ein Basis-Seminar an.
In dem 1-tägigen Basis-Seminar erlernen Sie alle Grundkenntnisse zur Erstellung eines Angebotes mit dem AmpereSoft QuoationAssistant.

Wünschen Sie fundierte Kenntnisse über Erstellung von firmenweiten Formularen und die Verwaltung der einheitlichen Masterdaten im QuoationAssistant wie Lohnkostenarten, Rabattgruppen oder Rohstoffnotierungen?
Dann nutzen Sie unser Angebot für das 1-tägige Expert-Seminar.

Termine & Anmeldung


Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur Installation oder Lizenzierung der neuen Programmversionen?
Dann steht Ihnen unser Support unter der Rufnummer +49 228-608847-47 oder per Email an support@amperesoft.net gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr AmpereSoft - Team


Haftungsaussschluss
Der Download von Dateien und deren Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr.  Eine Haftung für Schäden oder Beeinträchtigungen ist ausgeschlossen. Ein Anspruch auf Schadenersatz bei Folgeschäden jeglicher Art ist ausgeschlossen.

Gerne laden wir Sie ein, uns auf unserem
Messestand in Halle 6, Stand 6-116
zu besuchen.

Unsere Messe-Highlights in diesem Jahr:

ToolSystem
Die Idee hinter dem ToolSystem. Entdecken Sie neue Möglichkeiten bei der Optimierung Ihrer Engineering Prozesse.

QuotationAssistant
Erstellen Sie effizient und flexibel umfangreiche Angebote – lernen Sie unseren QuotationAssistant auf der Messe kennen. Er wird in Kürze veröffentlicht.

Neuheiten

Eine Vielzahl von Neuerungen ist auch in diesem Jahr wieder in die Entwicklung unserer Tools eingeflossen. Machen Sie sich bei einem persönlichen Gespräch ein Bild von den neuen Features auf unserem Stand.

Und nutzen Sie die Gelegenheit um Ihre eigenen Vorschläge direkt mit uns zu diskutieren.

Aussichten 2017

Erleben Sie, wie Sie bereits die von der Norm geforderten Daten und Nachweise mit Unterstützung unseres ToolSystems zusammenstellen und dokumentieren können.
Wir geben Ihnen einen Ausblick auf kommende Funktionen und Erweiterungen in
unserem ToolSystem und zeigen Ihnen wie Sie damit bei der Herausforderung
"EU-Richtline 2014/35/EU"
 unterstützt werden.

Von der Planung bis hin zur Wartung im
laufenden Betrieb. Mit dem ToolSystem rüsten Sie sich für die Zukunft und können auch bei Änderungen in Ihren Projekten schnell reagieren.

Wolkenlos war gestern - Daten jederzeit verfügbar: Daten in der Cloud und MatClass DataManagement mit eCl@ss Advanced - bis hin zu unseren Weiterentwicklungen für ein konkretes Industrie 4.0.

Neugestaltung der Oberflächen und Erweiterung der Symboltabletts.

Wir werfen einen Blick voraus: Fluid, R&I-Fließschema (P&ID) und integriertes Pre-Engineering

Sind Sie interessiert?
Dann laden Sie sich gleich Ihren kostenfreien Eintrittsgutschein herunter.
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Online-Einlösung auf dem Eintrittsgutschein! Nach der Einlösung des Gutscheins wird Ihnen die Eintrittskarte per E-Mail zugesendet.

Einen erfolgreichen Messebesuch wünscht Ihnen

Ihr AmpereSoft-Team

Sehr geehrte Damen und Herren,

es freut uns Ihnen heute das ServicePack 2 mit der Version 15.1.11 für das AmpereSoft
ToolSystem zur Verfügung stellen zu können.
Wir danken allen AmpereSoft Anwendern die uns in den letzten Monaten Fehler, Probleme und Unregelmäßigkeiten mitgeteilt haben.

BLOG2

Das Setup kann zur Neuinstallation oder als Update auf eine bereits installierte Version 2015.1 verwendet werden.
Kennwort der ZIP-Datei: eOD59dw53

AmpereSoft ProPlan

  • Sonderzeichen wie Komma, Doppelpunkt, Semikolon, Klammern, usw. werden jetzt beim DXF-Export in (Unterstrich)-Zeichen konvertiert. Umlaute werden entsprechend der Konvektion "ä" -> "ae" konvertiert. Dies verbessert die Importqualität von ProPlan DXF-Exporten in AutoCAD.
  • Beim Kopieren von Betriebsmitteln wurde bei der Ortsabfrage die Angabe „kein Ort“ nicht berücksichtigt. Stattdessen wurde beim Absetzen des Betriebsmittels der Blattort vergeben. Wenn für das kopierte Betriebsmittel tatsächlich „kein Ort“ verwendet werden soll, muss man den neuen Schalter in den System-Einstellungen unter System > Einstellungen Kopieroption > Ortsraster auf „ignorieren“ stellen.
  • Beim Kopieren von Betriebsmitteln mit dem Hauport-Präfix "++" und dem Unterort-Präfix "+" werden die Orte nun korrekt zugeordnet.
  • Das Ändern von Klemmen ohne Material kann nun wieder ohne Absturzprobleme durchgeführt werden.
  • Im Projekt-Explorer "Betriebsmittel" gibt es ein neues Register für die Anzeige und Bearbeitung der Fluid-Symbole.

AmpereSoft ToolDataManager

  • Die Suche nach Texten, Symbolen & Material in denen das Textzeichen "&" vorkommt, ist nun möglich.

AmpereSoft MatClass

  • Das Löschen von ProPlan-Projekt-Materialien ist nun auch in einer einzeln gestarteten Sitzung von MatClass möglich.
  • Die mitinstallierte MatClass-Viewer-Lizenz führte zu Störungen des Test-Modus. Der Start des Viewers wir nun ohne Lizenzdatei, über die Parameter-Einstellungen gesteuert. Dadurch ist die Test-Zeit nach einer Neuinstallation vom ToolSystem wieder voll nutzbar.
  • Der Konflikt beim Ladevorgang einer zum automatischen Laden markierten Datenbank und einer ProPlan Projekt-Datenbanken wurde behoben.
  • Unter bestimmten Zugriffsbedingungen wurden Materialeinträge einer Datenbank als gelöscht markiert und waren in der MatClass-Oberfläche nichtmehr sichtbar. Dieses Problem wurde behoben.
  • Das MatClass Konflikt-Dialogfenster beim Kopieren von Betriebsmittel mit gleicher Identbezeichnung erscheint nun wieder im Vordergrund.
  • Das Bearbeiten eines Merkmals im Fenster „Eigene Anordnung“ führt nun nicht mehr zu einer Fehlermeldung.

Bitte beachten Sie: Falls Sie bis jetzt kein Update auf die ToolSystem Version 2015.1 durchgeführt haben, ist für die Aktivierung der neuen Version, die Beantragung einer neuen Lizenz erforderlich. Installieren Sie bitte in diesem Fall auch das Daten-Setup für Symbole, Symboltabletts, Listen und Formulare. Sie finden das Setup auf unserer AmpereSoft ToolSystem DVD 2015.1 oder Sie können es hier herunterladen (Kennwort: 94Vg39EL).
Sie sind MODAN-Partner oder QuotationManager Anwender und haben die DVD nicht mehr vorliegen? Dann wenden Sie sich bitte für das MODAN Daten-Setup und den QuotationManager an unseren Support.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur Installation oder Lizenzierung der neuen Programmversionen?
Dann steht Ihnen unser Support unter der Rufnummer +49 228-608847-47 oder per Email an support@amperesoft.net gerne zur Verfügung.

Falls Ihre Firma einen Service-Vertrag hat, Sie aber im Dezember 2015 keine DVD erhalten haben,
schauen wir gerne nach, zu wessen Händen die DVD in Ihrem Unternehmen verschickt wurde.
Tel.: +49 228-608847-0
Email: info@amperesoft.net

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Dezember 2015 steht Ihnen das Update 2015.1 unseres AmpereSoft ToolSystems zur
Verfügung.

BLOG

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, dass bereits viele von Ihnen das ToolSystem 2015.1 installiert haben und intensiv nutzen.

Nach der Veröffentlichung von Software kann es leider vorkommen, dass Fehler gefunden werden.

Hiermit stellen wir Ihnen ein ServicePack mit Korrekturen in unten aufgeführten Bereichen zur Verfügung und bedanken uns bei allen
Anwendern die uns Unregelmäßigkeiten im
Release 4300 mitgeteilt haben.

1

Dieses Setup kann zur Neuinstallation oder als Update auf eine bereits installierte Version 2015.1 verwendet werden.
Kennwort der ZIP-Datei: sOD58dw67

AmpereSoft ProPlan

  • Nachträgliche Farbzuweisung für bereits erstellte Kabelkanäle und Hutschienen
  • Berücksichtigung der Farbe grafischer Symbole bei PDF und DXF Ausgabe
  • Reihenfolge der freien Elemente beim Kopieren von SLP-Teilen
  • Kommunikation zwischen ProPlan und MatClass
  • Z-Achse für Kabelkanäle und Hutschienen

Bitte beachten Sie: Sollten Sie bis jetzt noch nicht die Version 2015.1 installiert und lizenziert haben, ist für die Aktivierung der neuen Version die Beantragung einer Lizenz für AmpereSoft ProPlan erforderlich.

Neben vielen neuen Funktionen, Einstellungsmöglichkeiten und Anwendungserweiterungen haben wir unser ToolSystem um ein weiteres Tool, den AmpereSoft TemperatureCalculator ergänzt!

Informationen zu den Programmerweiterungen finden Sie in den Update-Infos auf der DVD-Oberfläche sowie nach Installation in der ToolSystem-Startoberläche hinter folgendem Icon:

2

ProPlan Update Schulungen

Um die neuen Funktionen von AmpereSoft ProPlan V2015.1 schnell und effektiv einsetzen zu können, bieten wir Ihnen Update-Schulungen an. Hier werden Ihnen die Neuerung vorgestellt und die Anwendungen anhand praxisnaher Beispiele geübt. Die Termine sowie das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Internetseite unter „Aktuell“.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur Installation oder Lizenzierung der neuen Programmversionen?
Unser Support steht Ihnen unter der Rufnummer +49 228-608847-47 oder per Email über support@amperesoft.net gerne zur Verfügung.

Sie haben einen Service-Vertrag, haben aber keine Update-DVD im Dezember erhalten?
Wir teilen Ihnen gerne mit, zu wessen Händen die DVD in Ihrem Unternehmen verschickt wurde.
Tel.: +49 228-608847-0
Email: info@amperesoft.net